CDU OV Völklingen begrüßt Tempolimit-Prüfung

Bereits im vergangenen Oktober beantragte die CDU im Ortsrat Völklingen gemeinsam mit dem CDU Ortsverband Völklingen und der Jungen Union Völklingen die Erweiterung von Tempo-30-Zonen und -Strecken im Bereich der nördlichen Innenstadt. Nachdem bereits im Februar in der Poststraße im Bereich Versöhnungskirche eine Tempo-30-Strecke eingerichtet wurde, prüft die Stadtverwaltung nun auch die weiteren beantragten Bereiche.

Wie die Verwaltung mitteilt “wird zur Zeit die Einrichtung einer Tempo-30-Zone in den Bereichen Hofstattstraße, Gatterstraße, Bergstraße und Kreppstraße” geprüft. Das Ergebnis steht allerdings noch aus.

Andreas Hell, Ortsratsmitglied und Sprecher des CDU OV Völklingen sowie der JU: “Wir freuen uns im Sinne der Sicherheit über die weitere Entwicklung in der Verkehrsplanung.” Hell mahnt allerdings: “Es wird nicht reichen einfach nur Schilder aufzustellen, die Einhaltung der Tempolimits muss auch mittels Geschwindigkeitsmessungen geprüft werden. Das zeigt sich bereits jetzt in der Poststraße, die gerade in den Abendstunden trotz des herabgesetzten Tempolimits weiter als Beschleunigungsstrecke genutzt wird.”

Weiterführende Links im Überblick: