Junge Union Völklingen freut sich über Einführung des “Handyparkens”

Schon lange vor der vergangenen Kommunalwahl forderte die Junge Union Völklingen das Einführen des Handyparkens in Verbindung mit einer Handyapp, nun ist zumindest das Handyparken realisiert worden: “Endlich können wir in Völklingen zeitgemäß unser Parkticket ziehen, und das auch noch kompatibel zu Angeboten weiterer saarländischen Kommunen!”, freut sich Vorsitzende Melis Aydin.

Nun wird es Nutzern möglich, auch Zusatzdienstleistungen, wie z.B. Erinnerungen vor Ablauf der Parkdauer wahrzunehmen. So kann man die Parkzeit bequem von unterwegs aus verlängern, ohne nochmal zum Parkautomaten zu laufen oder ein Knöllchen zu riskieren. Die Bedienung und das elektronische Lösen eines Parkscheins erfolgt dabei wie in anderen Kommunen entweder über die Smartphone-App „PayByPhone“ oder über das Versenden einer SMS mit dem eigenen Kennzeichen an die an der Parkzone angegebene Nummer. Etwa 20 Parkzonen im Innenstadtbereich sind bereits erschlossen.

Es erfolgt eine einheitsweise Abrechnung, z.B. über die Handyvertragsabrechnung des Nutzers, über PayPal oder das Lastschriftverfahren.

Die Smartphone-App „PayByPhone“ kann in zahlreichen deutschen Städten und in Österreich zum Bezahlen der Parkgebühren genutzt werden. Die App ist für Smartphones mit Apple- und Android-Betriebssystemen verfügbar und kann im App-Store bzw. Play Store heruntergeladen werden.