Briefwahl

Briefwahl

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ob im Land oder vor Ort: Die CDU Völklingen steht für starke, zukunftsfähige Stadt Völklingen. Gemeinsam packen wir für unsere Stadt an. Bei der Wahl am 26. Mai entscheiden Sie, wem Sie Ihr Vertrauen für die Zukunft Ihrer Heimat schenken. Wir bitten Sie ganz persönlich: Gehen Sie zur Wahl und unterstützen Sie mit Ihrer Stimme die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU!

Ihre CDU Völklingen


Wir sind für Sie da!

Machen Sie von der Möglichkeit der Briefwahl oder der Wahl in Ihrem Rathaus Gebrauch! Die Wahlentscheidung treffen Sie: geheim und unbeeinflusst. Die CDU hilft Ihnen jedoch gerne bei den Formalitäten der Briefwahl.

Haben Sie Fragen – rufen Sie an:

Fenne: Arnd Ruppenthal 0170 4825112
Fürstenhausen: Gisela Rink 06898 31378
Geislautern: Monika Schmieden 06898 504866
Heidstock: Ellen Seewald 0175 5221410
Lauterbach: Esther Zimmer 06802 599
Ludweiler: Bernd Bohner 06898 43551
Luisenthal: Heiko Schlang 0173 7082018
RöchlingHöhe: Sören Kreis 0176 75703854
Stadtmitte: Karsten Vitz 06898 280382
Wehrden: Dominik Gregorius 0176 84017468
CDU-Saar: 0681 / 58 50 55



Kann ich als Deutscher im Ausland ohne Wohnsitz in Deutschland wählen?

Das Wahlrecht steht dauerhaft im Ausland lebenden volljährigen Deutschen zu, die nicht von der Wahl ausgeschlossen sind. Wählen kann nur, wer in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist. Deutsche im Ausland, die nicht in Deutschland gemeldet sind, bezeichnet man als Auslandsdeutsche. Sie werden nicht automatisch in ein Wählerverzeichnis eingetragen. Wollen Auslandsdeutsche an Europawahlen teilnehmen, müssen sie vor jeder Wahl einen förmlichen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen.

Weitere Hinweise und die notwendigen Antragsformulare finden Sie beim Bundeswahlleiter.

Deutsche, die sich vorübergehend – zum Beispiel während eines Urlaubs – im Ausland aufhalten und nach wie vor in Deutschland gemeldet sind, werden von Amts wegen in das Wählerverzeichnis ihrer Gemeinde eingetragen. Sie können ihr Wahlrecht durch Briefwahl ausüben.


Beispiel für die Beantragung per E-Mail:

An die Adresse: wahlbuero@voelklingen.de

Betreff: Briefwahlantrag

Hiermit beantrage ich, Max Mustermann, wohnhaft Musterstraße 10, 66333 Völklingen, geb. 11.05.1956 den Wahlschein mit Briefwahlunterlagen für die Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai sowie die eventuelle Stichwahl am 09. Juni 2019. Meine Wählerverzeichnis-Nr. lautet: 01/236

 

Bitte beachten: Wird der E-Mailbriefwahlantrag für eine andere Person gestellt, muss durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht die Berechtigung dazu nachgewiesen werden.