CDU Ortsverband Luisenthal

Quo vadis Stadtteilentwicklungskonzeptes Luisenthal?

Wir baten die Oberbürgermeisterin um einen Bericht zum aktuellen Stand zur Umsetzung des Stadtteilentwicklungskonzeptes Luisenthal.

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin Blatt,

wir bitten um einen Bericht zum aktuellen Stand zur Umsetzung des Stadtteilentwicklungskonzeptes Luisenthal.

Der erste Workshop mit Bürgerinnen und Bürgern hat 2006 stattgefunden.

Einstufung als Stadtumbaugebiet 2007 “mit hoher Problemdichte und sofortigem Handlungsbedarf”!

Das Stadtteilentwicklungskonzept wurde 2010 erstellt.

Unsere Fragen:

  • Was hat die Stadtverwaltung außerhalb der Tagesanlage geplant und beantragt?
  • Was ist jetzt Stand der Dinge auf der Tagesanlage?
  • Es gab noch mehrere gemeinsame Workshops mit dem Land. Mit welchen Ergebnissen?
  • Gibt es Förderprogramme, die noch beantragt werden können?

Teile von Luisenthal wurden zum Sanierungsgebiet erklärt und die Bahn fängt 2024 an die Lärmschutzwand zu bauen.

Der Haltepunkt Luisenthal soll 2026 mit der Bahn entwickelt werden.

Ansonsten wurden weder Maßnahmen des Lärmaktionsplanes noch des Verkehrsentwicklungsplanes noch Teile des Stadtteilentwicklungskonzeptes umgesetzt.

Nach einem solch langen Zeitraum hat die Stadtverwaltung bestimmt noch einige Maßnahmen und Ideen des Konzeptes entwickelt und Förderanträge gestellt.

Wir bitten um einen entsprechende Information.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Müller
stellv. Vorsitzende der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Völklingen